Beginn des Inhalts.

Modellbahn: Wagen

Einleitung

  Zur Inhalts–Übersicht dieses Bereichs

Wagen - besonders Güterwagen - sind das Salz in der Eisenbahn–Suppe (und nicht Lokomotiven). Das zeigte sich schon 1835, als die erste deutsche Bahnfracht, zwei Fässer Bier, auf dem Tender der „Adler” von Nürnberg nach Fürth transportiert werden musste.

Nun gibt es nicht jeden Wagen, der auf der eigenen Wunschliste steht, auch als käufliches Modell. Industriell gefertigte Produkte entsprichen nicht immer den eigenen technischen und optischen Vorstellungen.

Daher wird hier erst grundsätzlich und dann an konkreten Beispielen beschrieben, wie Sie Modelleisenbahn–Waggons im Maßstab 1:22,5 selbst oder umbauen können.

Sehr viele hervorragende Projekte werden im Fremde Seite Buntbahn–Forum vorgestellt. Wer am Eigenbau von Wagen in Nenngröße IIm interessiert ist, sollte da mitlesen. Bei den „Buntbahnern” werden teilweise auch andere Bautechniken als hier beschrieben. Sie werden dort detaillierte Informationen zu Bezugsquellen und Schmalspur–Vorbildern für Ihre Modellbahn finden.


Hinweise: Die Themen Fahrzeug–Beleuchtung und Fahrzeug–Erkennung werden bei „Elektrik und Elektronik” behandelt. Die Grundkenntnisse aus dem allgemeinen Modellbau werden hier voraus gesetzt. Dort gibt es auch Seiten zu diesen Themen: Beschriftungen, Niete und Schrauben nachbilden, funktionale Scharniere bauen.

Im Vorbild–Bereich finden Sie auch viele Seiten zum Thema Wagen.


 

Anzeige

 

Inhaltsübersicht Waggonbau

Hier werden nur die Seitentitel aufgeführt. Am Beginn der Unterbereiche finden Sie eine Einleitung und ausführlichere Verzeichnisse.

 
 
Ende der Seite.