Beginn des Inhalts.

Wagen: Umbauten

Einleitung

Nichts ist so gut, dass es nicht noch verbessert werden könnte. Das trifft auch auf die Waggon–Modelle von LGB® zu. In diesem Unterbereich werden ein paar mögliche Verbesserungen oder Änderungen an industriell gefertigten Modelleisenbahn–Wagen beschrieben. Als Beispiele dienen ein Hochbordwagen–Güterwagen und ein Personenwagen 3. Klasse.

Der Grund für einen Umbau muss durchaus nicht an Mängeln des Originals liegen. Es kann auch erwünscht sein, ein abweichendes Modell (eine Variante) für die eigene Modellbahn zu erstellen.

Das Schöne an derlei Bastel–Aktivitäten ist, dass jeder für sich selbst entscheiden kann, wie weit er dabei gehen möchte. Oft sind es nämlich schon Kleinigkeiten, die den Eindruck nachhaltig verbessern.

Das Fremde Seite Buntbahn–Forum hat in Zusammenarbeit mit der Fremde Seite IG Spur II eine umfangreiche Datenbank mit Fremde Seite Bezugsquellen für den Selbstbau im Maßstab 1:22,5 erstellt. Dort werden viele Lieferanten von Zurüstteilen für Eisenbahnmodelle aufgeführt.

Hinweis: Wie Niet– und Schraubkopf–Imitationen in Messing und Kunststoff nachgebildet werden können, wird in einem eigenen Beitrag beim Modellbau beschrieben.

 

Inhaltsübersicht Umbauten

Anzeige

 
Seitenanfang Nächste Seite LGB®Ow 43210
 
 
Ende der Seite.